18.8.06

Linkes Gesocks

Jetzt hat der Kurti Bergmann schon wieder eine Wahl für die ÖVP verloren, die sollten sich um einen anderen umschauen. Schoko-Bussi Ferrero-Waldner ging an die "linken Emanzen" verloren, und welches linke Gesocks ist jetzt am Wrabetz schuld? "Eine beispiellose Vernaderungs- und Hetzkampagne." Wenigstens das Moltofon bestätigt, was wir bisher für selbstverständlich gehalten haben: "eine auf demokratischen Wege zu Stande gekommene Entscheidung zu respektieren". Wenn ma uns schon so a Wahl antun...