25.8.06

Online-Kopfweh-Wahl

Zwar ist ja seit der Kandidatur der KPÖ eh klar, wen die Mehrheit des Volkes wählen wird, aber wer noch Zweifel hat kriegt Online-Nachhilfe in der virtuellen Wahlkabine. AUFPASSEN: UHPM IST NICHT BERÜCKSICHTIGT! Unserem Hans-Peter Martin ist das Ausfüllen der wissenschaftlichen Fragebögen zu schwer gefallen. Und wer dann noch immer nicht weiter weiß, für den gibt's echte Hilfe -- beim Kopfschmerzzentrum.