22.8.06

Schwarze Liebe zu Afrika

Die ÖVP kann sich in ihren Liebesbezeugungen zum schwarzen Kontinent gar nicht mehr einkriegen. Nachdem dem Lopatka schon der wunderbare Titel Eritrea-Koalition für den anderswo Regenbogenkoalition getauften Wrabetz-Wahlverein eingefallen ist, offenbart er uns jetzt das Gespenst einer weiteren schlaflosen Nacht. Nach Eritrea kommt die Angst vor Dschibuti: Blassblau-Grün mit einem roten Stern namens Gabi Burgstaller. Jaja, die SPÖ tut eben für Macht alles! was doch einer ÖVP nicht einmal in den Sinn käme, wenn sie bei der Wahl Dritter wär.