29.9.06

Die Qual vor der Wahl II

Wen wählen? Noch zwei Mal schlafen, wenn das ob der Aufregung überhaupt geht, und dann ab in die Wahlkabine. Schwarz geht natürlich nicht. Schlüssel, Gehrer, Molterer & Co noch ein paar Jahre, das ist rein gesundheitlich nicht zu schaffen, politisch will man gar nicht darüber nachdenken. Vielleicht auf Zufall wählen. Zeigt die Ampel vor dem Wahllokal rot, ist Gusi am Zug, bei grün bekommt Van der Bellen das Kreuzerl. Orange gilt natürlich nicht. Will man Schüssel abwählen, wäre rot wahrscheinlich am gescheitesten. Stellt sich die Frage, ob man da nicht die Pest mit der Cholera tauscht. Grün heißt wahrscheinlich Schwarz/Grün. Auch nicht besser. KPÖ? Für die paar Promille lohnt sich nicht einmal das aufstehen in der Früh. Die haben mit ihrer Forderung 30 Wochenstunden zu vollem Lohnausgleich nur so nebenbei die Lehrer vergrämt. Für Leute die maximal 20 Stunden die Woche arbeiten, ist das eine sehr gefährliche Drohung. Gibt es noch den Vorarlberger. Fehlanzeige. Die nasale Wichtigtuerei hält keiner aus. Ungültig wählen? Auf Neuwahlen spekulieren? Es bleiben ja noch ein paar Stunden.

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

hauts den lehrern eine rein!

30/9/06 18:33  

Kommentar veröffentlichen

<< Home