4.9.06

Sozial-liberale Seilschaft

Das ist ja ein richtiger Coup: Tausche keine Wähler gegen ein Mandat. Graf Darabos macht die SPÖ quasi zum Hort der Liberalität, dafür empfehlen Heide Schmidt und der Hans-Peter Haselsteiner die SPÖ zu wählen und der rasend populäre Alexander Zach kommt ins Parlament. Seligen Kreiskyschen Gedenkens, ein Stück mit der Partei in Richtung Neo-Liberalismus zu gehen... Übrigens hat der Gusenbauer im Sommergespräch auffallend oft "Ich bin der Meinung" und "Schaun Sie" gesagt. Was kommt jetzt noch? Der KPÖ könnt man auch noch so ein Fusionsangebot machen, und schon wieder ein paar Stimmen näher der großen Koalition.

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Keine Erfindung

Ich habe gehört, dass einige SJler in ihrem Zorn wirklich an Gusi geschrieben haben, er solle ein Mandat für die KPÖ frei machen.

5/9/06 07:51  

Kommentar veröffentlichen

<< Home