19.10.06

Gusenbauer nach Moskau

Da wirft ein aufstrebender Außenpolitiker, charismatisch wie einst sein Vorbild Bruno Kreisky, seinen Schatten voraus: Gusenbauer reist nach Russland. Berichtet uns Österreich. Was macht der Mann in Russland, wir dachten er will hier eine Koalition auf die Reihe kriegen, um Volkskanzler zu werden? Aus Dankbarkeit Mütterchen Erde ein zweites Mal küssen? Oder ein bissl mit dem Putin champagnisieren, macht sich gut als Foto-Opportunity für heimische Gazetten? Nein, er bereitet sich offenbar auf das Kapitel Wirtschaft in den Verhandlungen vor und nimmt an einem Wirtschaftsseminar des Föderationsrates teil. Vielleicht gibts dort ein paar MIG günstig zu kaufen.