18.11.06

Neue sympathische Gesichter (4)



Chefe bleibt Chefe. Da wollte der eine mit Bart und Brille seinem Chefe zeigen, wie man mit Vertrauen in einen Verhandlungsneubeginn startet und forderte gleich einmal für seine Fraktion den Finanzminister ein. Nicht schlecht.

Für den Chefe vom Mann mit Bart und Brille ist diese Vorlage freilich keine Herausforderung. „Dummer Lehrbub“, wird er sich gedacht haben und holte sich gleich einmal den Mann ohne Bart und Brille, dafür aber mit ganz ganz blauen Augen, zum Plauscherl ins Büro.



Der rote Chefe glaubt hingegen immer noch an eine Regierung bis Weihnachen.