15.11.06

Sprich mit Bob

Bob Geldorf im Burgtheater"Congratulations on not having a government." Bob Geldorf gratulierte der Mobilkom im Burgtheater zum 10-Jahres-Jubiläum und dem Volk zum Interregnum, ehe der Live-Aid-Gründer zu seinem eigentlichen Thema kam, Hilfe für Afrika. Die Österreicher seien ja für ihre persönliche Spendenbereitschaft bekannt, aber die offizielle Entwicklunghilfe? "0,2 Prozent vom BIP, das ist eine Schande für ein so reiches Land. Dabei hat Österreich unterschrieben, dass es bis 2015 0,7 Prozent Entwicklungshilfe geben will, und das erreicht man nur, wenn man 2010 schon mindestens bei 0,5 Prozent ist." Aber da war der gesichtsbadnehmende Politrupp von Gusenbauer, Josef Pröll, Hubsi Gorbach und Maria Rauch-Kallat schon wieder im Dunkeln des Burgtheaters verschwunden. Interessiert doch eh niemand bei der Regierungsbildung, oder?