17.12.06

grüss gott

Als hätte man kurz vor Weihnachten nichts anderes zu tun, als sich kooptieren zu lassen. Aber was tut man nicht alles für die Frauenquote. Obwohl mir das sonst eigentlich unfeminin wurscht ist, weshalb mich bemühte Frauengleichberechtigungskämpferinnen, oder wie die heissen, immer des Verrats und der Bosheit bezichtigen. Neulich beim gedankenlosen Berieseln lassen mit der ZIB allerdings, als wie immer alles voll mit Explosionen, Demos wilder Fanatiker, Mord, da dachte ich mir kurz: Das sind alles Männer, die da den Ärger machen. Im ganzen Nahen Osten Frauen an die Macht und Ruhe ist. Und überhaupt, überall mal die Frauen regieren lassen. Dann fiel mir Condi Rice ein und Maggi Thatcher und Ursula Plassnik und Ursula Haubner und Liese Prokopp und Liesl Gehrer und Maria Rauch-Kallat und ... und da war der Gedanke auch schon wieder weg. Aber ich bleib jetzt mal da. Grüss Gott übrigens.

Labels: ,

1 Comments:

Anonymous matthias cremer said...

hello god, good to see you here

18/12/06 13:31  

Kommentar veröffentlichen

<< Home