18.12.06

In eigener Sache

Wechselt man sein Internet, sagen wir mal von der Post zu einem alternativen Anbieter, kann sich das wie die Koalitionsverhandlungen hinziehen. Einen Tag heißt es, jetzt geht es aber bald, dann wieder am Wochenende geht gar nix und dann wieder jetzt wird es aber ganz schnell gehen. Hotline anrufen ist Vergeudung von Lebenszeit. Generell sind Hotlines so eine Art neu moderne Amtstube. Da zieht man virtuell eine Nummer, hängt Stunden lang in der Leitung, muss sich anschnauzen lassen und so weiter und so fort. Mit dem Resultat: auch nach einer Woche ist Funkstille im Home-Office. Die Überraschung: das Leben geht trotzdem weiter.