1.12.06

Putsch im Paradies

Auf den Fidschi-Inseln ist es momentan weniger lustig. Das Wetter ist mit knapp 31 Grad zwar OK, aber von ungetrübten Badefreuden ist man weit entfernt. Soldaten haben die Hauptstadt abgeriegelt. Militärchef Frank Bainimarama hat für heute Abend einen Putsch angekündigt. Die Bewohner der Hauptstadt Suva decken sich bereits mit Lebensmitteln ein. Touristen sollen fluchtartig die Inseln verlassen.

Bainimarama, der der Regierung vorwirft, Massenunruhen zwischen den Ureinwohnern und der indischstämmigen Minderheit zu schüren, hat sich aber im Kalender verguckt.

Für einen Umsturz übers Wochenende bleibt wenig Zeit. Die Sukuna Bowl, das Sportevent des Jahres, steht an. Das muss natürlich auch ein Armeechef mit dabei sein. So hat er kurzer Hand das Ultimatum an die Regierung, jene Landgesetze sofort abzuschaffen, die laut Bainimarama die indische Bevölkerung benachteiligen, bis Montag verlängert. „Ich will mir noch das Rugby-Spiel zwischen Polizei und Soldaten ansehen“, lässt er ausrichten.