21.1.07

Blasen für Gusi

Der steirische Blasmusikverband hat am Sonntag erklärt, dass sich in seinen tutenden und blasenden Reihen auch Tausende Studenten befinden, die ebenfalls von der Studiengebühr befreit werden müssten. "Unser Ausrückungen sind ja auch gemeinnützig", erklärte der Oberblasmusiker von der Steiermark.
Bundeskanzler Alfred Gusenbauer kündigte in einer ersten Stellungnahme an, er werde den steirischen Blasmusikern in Zukunft ein Mal wöchentlich Nachhilfe im Auf-die-Pauke-hauen erteilen.
Das Politbüro wird berichten.