16.2.07

Herzoperation im Nullkommanichts

Keine Klagen mehr über eine angebliche Zweiklassenmedizin in Österreich, bitte: Da kommt ein Untersuchungs-Häftling wegen Herzproblemen ins Spital, und weniger als eine Woche drauf hat er schon einen Termin für eine Bypass-Operation. Das geht hier im öffentlichen AKH offenbar schneller als einen Termin in einem französischen Privatspital zu kriegen.