30.3.07

Kretznparade, die neue Staffel

Die erste Staffel der Kretznparade (© Genosse ska) mit Lobatka und Darabos ist ja uns leider Richtung Regierung abmarschiert, wo bekanntlich Herzlichkeit herrscht. Aber die zweite Staffel mit Schüssel und Cap als die Oppositions Koalitionszwillinge im Parlament verspricht eine Steigerung. Wunderbar, diese gepflegte Wadelbeisserei bei den Budgetreden, Schüssel gegen Cap: Das ist Brutalität. Diagnose von Caspar Einem: "Schüssel ist als Klubobmann sicher eine Kretzn. Cap ist zwar etwas lockerer – aber, ja, der kann natürlich auch eine Kretzn sein, wenn er seinen Zynismus auslebt." (im Falter, aber natürlich wieder mal nicht online, obwohl die Kollegen beim mühsamen Weg ins 21. Jahrhundert partielle Fortschritte machen).

2 Comments:

Blogger info said...

Und den Missethon vergessen ?
Der war schon im GWD auf der
Seetaler nur auf seinen Vorteil
bezogen. Als angehender Ing. hat er es verstanden, sich beim DFUO
einzuschleimen. Während die Kretzn
SA/SO frei hatte, haben andere GWD
seinen Dienst machen dürfen.
Ein Beteiligter aus der GWD Zeit
78/79 auf dem Tüpl Seetaler.

7/6/07 12:47  
Anonymous Anonym said...

Das mußt mal im Stanard posten, da kannst jahrelang auf die Veröffentlichung warten.Schreiber dürfte wirklich dabei gewesen sein.
Solche Wahrheiten würden sofort
mit dem "Foromat" gelöscht.

7/6/07 12:59  

Kommentar veröffentlichen

<< Home