23.5.07

Ordensabtreibung

Ganz auf päpstlicher Linie unseres Papa Ratzi, der Herr Erzbischof von Salzburg: Nur net anstreifen an Politikern, die für Abtreibungen sind, am besten exkommunizieren, quasi katholischer Abortus. Also hat Hochwürden Kothgasser das Ehrenzeichen des Landes abgelehnt, weil er es aus der Hand der Frau Landeshauptfrau Burgstaller nicht übernehmen kann, weil diese ja bekanntlich dem Recht in Österreich zur Durchsetzung verholfen hat und jetzt an den Landeskliniken Abtreibungen möglich sind. Über ein mögliches Exkommunikationsverfahren ist noch nichts bekannt.