14.7.07

Bin schon weg!

Dialog zweier Bundesheer-Unteroffiziere am Rande der Eurofighter-Jetwarming-Party in Zeltweg: "Wo is eigentlich da Darabosch? - "In Mazedonien." - "Echt? Vielleicht bleibt a durt!"
Wir sind da anderer Meinung: Mit seiner Mazedonien-Reise hat der Verteidigungsminister ein wohltuendes Beispiel des Nicht-ins-Rampenlicht-Drängens, des freiwilligen Sich-Zurücknehmens geliefert. Andere mögen selbst Friseurbesuche mit zehn Kamerateams aboslvieren und ihr Konterfei pausenlos auf Steuerzahlers Kosten in die Inseratenspalten rücken. Der Mann aus Kroatisch-Minihof muss sich nicht inszenieren. Wenn alle in Zeltweg sind, muss er nicht auf noch hin.
Wie gesagt, das ist sympathisch und beispielgebend: Nächste Budgetrede - Willi Molterer fährt in den Kosovo. Nächstes Kanzlerfest - Gusi fastet im Waldviertel. Nächste Kärntner Landtagswahl - Jörgi ist schon weg! Und überhaupt: Stell Dir vor, es ist Ministerrat und keiner geht hin. Weitermachen!

1 Comments:

Blogger besn said...

naja, es landen ja eh noch 23 .. äh ... 17 ... ääh ... ach was ich wie viele noch in zeltweg da kann er ja den einen oder andren begrüßen ;)

spätestens am nationalfeiertag steht eh wieder der dummy am heldenplatz herum, da kanna sich dann reinsetzen und düsenjägerpilot spieln ;)

14/7/07 22:48  

Kommentar veröffentlichen

<< Home