24.8.07

Der Mohr macht sich ins Hemd

Die Spatzen pfeifen es ja schon länger von den Dächern. Seit der Grasser beim Meinl im Boot sitzt (da ist jetzt nicht der Jacht-Ausflug mit dem Flöttl gemeint, der ja eh nicht so lustig gewesen sein dürfte, weil dem Flöttl beim Schiffal fahren immer so schlecht wird und anzunehmen ist, dass er dort alles angespieben hat) läuft beim Mohren alles aus dem Ruder. Jetzt ist es quasi amtlich. Die Börsenengagements von Julius Meinl V geraten ordentlich ins Trudeln. Nach dem Börsenfehlstart der Meinl International Power (da ist der KHG dabei), kommt neben der Meinl Airports International nun auch die Aktie von Meinl European Land (MEL) ordentlich unter die Räder. Am Donnerstag gab es ein sattes Minus von 16,7 Prozent. Heute kamen nochmals 9,75 Prozent dazu. Jetzt ist Feuer am Dach. MEL Sprecher Francis Lustig ist gleich einmal von Bord gegangen. Analysten raten den Meinl Plunder schnellst möglichst zu verscherbeln. KHG hat sich bis dato noch nicht zu Wort gemeldet. Der steckt dem Vernehmen nach im Geburtsvorbereitungskurs.