9.8.07

(Koalitions)klimaschutzbeauftragter

Der Mann mit dem wirren Haar soll jetzt unser Klima retten. Andreas Wabl wurde vom Kanzler zum neuen Klimaschutzbeauftragten ernannt. Da kann sich der Wabl aber freuen. Kohle mäßig ist es bei ihm in letzter Zeit ja nicht so gut gelaufen, wie man hört. Zum Mediator hat er sich nach seinem Polit-Aus ausbilden lassen. Reich werden tut man damit aber nicht. Als Klimschutzmann dürfte hingegen schon einiges mehr an Schmattes in die Haushaltskasse gespült werden. Ist ja auch ein wichtiger und aufreibender Job, den ganzen Tag das Klima retten. Einarbeitungsphase hat der Wabl nicht. Montag geht es gleich in die Vollen. Da muss sich der Wabl gleich mal um das Koalitionsklima kümmern. Kein leichtes Unterfangen kurz vor dem Supergau………