18.8.07

Westi-News

Mit der gebotenen Jubel-Frist von 24 Stunden geben wir hiermit bekannt, dass Peter Westenthaler in der Politik verbleiben wird. Selbiges gab der zuletzt von eigenhändig in die Welt gesetzten Rücktrittsgerüchten (und auch sonst) umwölkte BZÖ-Bündnisobmann Freitag Abend in der ORF-Sendung "Sommergespräch" einem namenlos staunenden Elmar eben namenlos bekannt. Der Stein, der dem Politbüro bei Erhalt dieser Nachricht vom Herzen fiel, ist an der Donau bei Stromkilometer 1938 (Klosterneuburg) zu besichtigen.