23.9.07

Tag des Islam

Der Sonntag, in unseren Breiten üblicherweise dem Herrgott geweiht, verkommt zum Tag des Islam. Kaum ein Wochenende ohne Allah. Das Wort zum Koran verkündeten heute die beiden Vorbeter Strache und Missethon. Ersterer fordert ein Kopftuchverbot im öffentlichen Bereich. „Weil der Beamte ja auch keinen Steirerhut im Dienst aufhaben kann“, argumentiert der FP-Chef sehr schlüssig. ÖVP Pitbull Missethon tönt in Österreich, das die Muslime gefälligst Deutsch lernen sollen, arbeiten und sich einfach anzupassen haben. Eine Moscheeabriss Initiative wurde heute keine gegründet. Türkischer Honig bleibt erlaubt. Beide Austro-Minarette stehen noch. Allahu akbar. Es war ein guter Sonntag.