6.9.07

Weichei

So eine Geburt ist nur was für harte Väter und noch härtere Mütter. Karl Heinz Grasser gehört selbstverständlich nicht zu dieser Gattung. Das Weichei ist im Kreißsaal aus den Latschen gekippt. Zack, bewusstlos, Lippe aufgeschlagen, mit der Trage abtransportiert. Der Mann ist anscheinend für gar nix zu gebrauchen.

2 Comments:

Blogger spu said...

Das ist doch nur eine zeitliche Koinzidenz, in Wirklichkeit sind da gerade seine Meinl-Papiere mit der Immokrise den Bach runtergegangen, schneller als Fionas vierte Geburt, und das hat den Mann eben aus den Socken gekippt. Ein bissl Yachtfahren wär jetzt gut.

6/9/07 22:26  
Anonymous Anonym said...

mit wem den jachtfahren? dem flöttl wird immer schlecht, der meinl würde den karli am liebsten über bord schmeißen, bleibt nur mehr das tretboot am scheeenen wörtherseee

7/9/07 13:40  

Kommentar veröffentlichen

<< Home