14.5.08

Aber hallo, Herr Bundeskanzler!

Da hat er wohl geglaubt, er ist weit weg von den heimischen Mikros und den empfindsamen Seelen seiner sudernden Funktionäre: In Argentinien, bei seinem Vor-Vorgänger Vikkerl Klima, ist er sein jüngstes Bonmot losgeworden. Bei uns arbeiten die Senatoren nix mehr nach 16 Uhr, sagte er bei einem Besuch im dortigen Parlament. Vielleicht hat er ja auch die Miles&More-Senatoren gemeint, wie er selbst einer war vor seiner persönlichen Upgrade-Affäre. Auf jeden Fall sind die heimischen Senatoren vom Cap abwärts not amused, nur unser Armin Wolf ist es: Was ist der kürzeste Weg zwischen zwei Fettnäpfchen? EIn Gusenbauer.