25.6.08

Angesagte Absagen

Absagen sind der letzte Schrei. Nichts ist in der Innenpolitik derzeit so angesagt wie Absagen. Am Montag sagte die SPÖ-Spitze bei einer Pressekonferenz einfach die unangenehme Fragerunde der lästigen Journalisten ab. Am Dienstag sagte Kanzler-Sprecher Stefan Pöttler seine weitere Mitarbeit im Büro Gusenbauer ab. Am Mittwoch sagte die Regierung das Pressefoyer beim Ministerrat ab, weil sie einfach nix beschlossen hatte. Und ebenfalls am Mittwoch sagte der Kanzler das Kanzlerfest ab, weil er stattdessen eine "Arbeitssitzung" abhalten will. Diese Freude!
Bleibt nur die Frage: Wann sagt sich diese Koalition endlich selbst ab?