21.6.08

ÜÜÜÜ

Das ist jetzt echt nicht rassistisch gemeint, ich stamme ja selbst von Süleiman dem Prächtigen ab, wie jeder bestätigen kann, der mich sieht, aber die Ü-Dichte dieses Abends stürzt mich persönlich ins Ünglück: Ich weiß schon, dass so ein geschriebener Blog nicht ünbedingt für die Vermittlung aküstischer Eindrücke geeignet ist. Aber momentan hört sich Wien so an: ÜÜÜÜÜÜÜ Trööööt ÜÜÜÜ Huuuup ÜÜÜÜÜ - Und das alles, weil die Angehörigen eines sümpathischen südosteuropäischen Beitrittswerbers dreimal nicht ein 7,20 x 2,10 m großes, maschenbesetztes Gehäuse getroffen haben. - Kinder, Kinder!