1.7.08

Ein Bürgerschirm für die EU!

Wenn schon der Gusi mit dem Onkel Hansi so schiach zur EU ist müssen mal wieder die kleinen Männer ran. Praktischerweise veranstalten gerade Gemeindebund und Wirtschaftskammer die Aktion Europaschirm, wobei in der KOSTENFREIEN VARIANTE jedermann und jederfrau, die sich als Schirmherrinnen der EU betätigen wollen, folgende Leistungen zur Verfügung gestellt werden (wir zitieren):

--> Bereitstellung und Lieferung eines dunkelblauen Sonnenschirms (Durchmesser 2 Meter). Bleibt nach der Veranstaltung im Eigentum der Gemeinde.
--> Give-Aways (Kappen, Armbänder, etc.)
--> Informationsmaterial und Broschüren zum Vertrag von Lissabon
--> Feedback-Bögen "Was ich an Europa mag" bzw. "Was mich an Europa stört"
--> Kummerbriefkasten (landet bei Onkel Hansi)
--> Unterstützung bei der Bereitstellung von EU-Experten.

Wir wollen Ihnen nicht vorenthalten, dass es für besonders engagierte Bürgerinnen und -er mit ein bissl Platz im Garten auch eine KOSTENPFLICHTIGE VARIANTE mit kleinem Zelt mit blauem Dach gibt, 6x3 Meter und inkl. 8 Stehtische zur Kommunikationsförderung und "Gadgets" wie "EU-Kappen, Gummibärchen", aber ohne Thomas Gottschalk. Kostet zwischen 1300 und 3500 Euro. Gusenbauer nicht inbegriffen.