29.7.08

Hey, Hey, Westi!

Das ging doch glatt ins Aug, diese kleine Prügelei mit der Kröte Krätzen von ex-orangem Ex-Pressesprecher der ex-orangen Ex-Justizministerin, aber ins Auge vom Prügelanschaffer: Neun Monate bedingt für Peter Westenthaler wegen falscher Zeugenaussage. Natürlich Politjustiz! schreit der Westi, wahrscheinlich so wie damals unser Herr Altbundeskanzler Fred Sinowatz verurteilt wurde, obwohl ihm doch fast der ganze Vorstand bescheinigte, dass es keine Kampagne gegen den Waldheim gab. Oder vielleicht ja auch noch die Reste oranger Politjustiz, wer weiß wie weit der Einfluss von der Frau Garstinger reicht, auf jeden Fall: Politjustiz halt! Und diese wankelmütigen Orangen lassen sich den Westi aus ihren Reihen schießen, wie man da so zu sagen pflegt bei den Politischen: Kaum ein Urteil, noch nicht einmal rechtskräftig, da schon: Westi wird nicht unser Spitzenkandidat. Was jetzt, zurück zu Onkel Stronach?

Aber interessant: Da ist auch noch diese Sache mit dem angeblich von Westi angefahrenem Polizisten beim Stadium nach der Euro, natürlich gilt die so genannte Unschuldsvermutung. Aber wenn da was dran ist... da könnt aus bedingt glatt noch ein bissl Häfn werden.