29.9.08

Warum die ÖVP verloren hat

"Nach Paragraf 39, Ziffer 4 des Statuts", übernimmt Pröll die geschäftsführende Obmannschaft, hat uns Pater Willi post factum mitgeteilt, "damit Sie das ÖVP Statut kennen lernen". Wahrscheinlich haben das bis zur Wahl net genug auswendig gelernt, und schon hat's nicht mehr für eine Mehrheit gereicht. Wie gut, dass da dem Gusi das Statut wurscht war, als er den Fayman als geschäftsführenden Vorsitzenden installierte, so eine Position gabs nämlich im SPÖ-Statut nicht.