14.10.08

Aids für Finanzhaie

Die Finanzkrise, sagt unser Herr Kardinal Schönborn, auf den Fußspuren seines Pontifex Maximus wandelnd, ist eine Strafe Gottes, quasi Aids für die Finanzhaie. Und dass die Österreicher die Rechten wählen hat nix damit zu tun, dass sie rechtsradikal oder gottbehüt gar rassistisch seien. Das sind die Worte des Herrn, im Gespräch mit dem Chef der türkischen Religionsbehörde. Und war jetzt der Autounfall des Kärntner Führers auch eine Strafe Gottes? Das wäre aufschlussreich zu wissen.