1.10.08

Grünzeugs

Der Professor hat gesagt, er schmeißt jetzt alles hin. Jetzt mag er nimma. Da haben aller in der Sitzung innerlich schon Juhujuhu Juhuhuhu geschrien, endlich geht der alte Tschicker in Rente. Aber dann haben die Ökos nachgedacht, weil ganz blöd sind die ja nicht. Bitte lieber Sascha tu doch noch bleiben, schmierten sie im Honig ums Maul, du kannst uns doch jetzt nicht im Stich lassen. Weil ja komplett ratlos, wen sie da in Zukunft in den Chefsessel setzen sollen. Zwei Kandidaten haben sich angeschleimt: Der Sinowatz, wie der Codename der reschen „liebes Fellner-Österreich bitte tut mich noch einmal so schön fotografieren“, Eva Glawischnig intern lautet, oder den auch nicht mehr so jungen Pilz. Tja, da hat man die Qual der Wahl… Öko-Gucci oder Fundi-Chic.