26.10.08

Gute Besserung, Herr Gouverneur

Guter Mann, der Ewald Nowotny, erst hat er die Bawag wieder hinbekommen, jetzt wacht er als Nationalbank-Chef darüber, dass unsere Sparschweine nicht unters Messer der Finanzkrise kommen. Aber so drastisch hätte er uns die Vorzüge von mehr Staat als privat in der Krise nicht vorführen müssen: Nach einem Anästhesie-Unfall in einer Privatklinik musste das öffentliche Wilhelminenspital zur Rettung ran. Auf jeden Fall: Gute Besserung, Herr Gouverneur!