15.10.08

Rewind

Nix mit da mit medialer Stopptaste – jetzt wollen wir aber wirklich alles wissen. Also bitte das Band zurückspulen, aber ganz langsam. Wir fassen zusammen: Haider verlässt nüchtern ein Fest kurz vor Mitternacht. Zumindest wäre dort keinem der Gäste etwas aufgefallen, dass der Jörgl einen hinter der Binde hatte. Bei 1,8 Promille müsste man da schon was merken. Dann steigt er ins Auto, der Petzner verabschiedet ihn, Haider rast nach Klagenfurt setzt seinen Fahrer ab, navigiert Richtung Bärental, Petzner ruft ihn nochmals am Handy an, kann sich aber nicht erinnern wann das genau war…den Inhalt des Gesprächs will er nicht verraten. Also muss der LHH (LH der Herzen) bis zum Crash irgendwo noch gewesen sein, wo er sich fast bis zur Bewusstlosigkeit nieder gesoffen hat…… Petzner will nicht wissen wo und warum und plärrt nach der Stopp-Taste. Geht jetzt nicht mehr. Wir fordern einen Untersuchungsausschuss. Vielleicht könnte den der Cap leiten, weil der darf jetzt eh nicht mit tun bei den Verhandlungen.