19.11.08

Ver-Scheucht

Und tschüss: Soviel zum Ex-Lebensmenschen, nachdem dem Jörgl-Erbe Stephan Petzner im Parlament ein anderer vorgezogen und in Kärnten der Uwe Scheuch vor die Nase gestellt wurde, zieht er sich als einfacher Wahlkampfmanager zurück. Zeit für die Trauerarbeit. Bleibt ja noch das Schmerzensgeld eines gut dotierten Nationalratsmandats.