28.12.08

Feine Klinge

Der Kärntner Landeshauptmann Dörfler ist ein Meister der feinen Klinge. An der Unfallstelle von Jörg Haider wird ein Marterl errichtet, das soll im übrigen an die 30.000 Euro kosten. Da lässt man sich nicht lumpen. Für die künftige Gedenkstätte hat das Land Kärnten, genau dort, wo sich der LH der Herzen atomisierte, ein Stück Land gekauft. „Da ist auch genug Platz für einen Parkplatz”, sagt der neue Landeshauptmann. Sein Nachsatz: WEIL DORT KANN ES AUCH GEFÄHRLICH WERDEN.