30.1.09

Bad Gruner

Apropos Bad Bank, die Grünen finden offensichtlich auch Gefallen daran ihre Altlasten auszugliedern. Dabei, der Voggenhuber als Bad Gruner auf dem letzten Listenplatz: das hat Scharm und bringt die Harmonie der Good Grunen Weiber-WG an der Parteispitze gleich ganz durcheinander. Neinneinnein, so spielen wir das nicht, der hat doch schon gesagt, er kandidiert nicht, weil womöglich könnte die echte Demokratie an der Wahlurne der Basisdemokratie der Grünen einen Strich durch ihre Rechnung machen und der Wähler, die alte Sau, den Voggi statt der Lunacek präferieren. So ein Schas auch. Besser nicht kandidieren lassen, nur Good Grune aufs Ticket.