9.1.09

Jackpot für arabischen Billigflieger

Das hat sich ja wirklich gelohnt: 240.000 Dollar Schmerzensgeld für den frisch emmigrierten Iraker, der 2006 sein Leiberl ausziehen musste um seinen Flieger besteigen zu dürfen. Hatte die Aufschrift "We will not be silent", in Arabisch und Englisch. Also Leiberl weg oder nicht einsteigen, was den Armen so schockte, dass er jetzt zu seinem Schmerzensgeld kommt. Gehört sich halt nicht, Irakern den Mund verbieten wollen. Das ist halt ein richtiger Billigflieger!